Unikat Handgeknüpft Schimmernde Wolle/Seide

Ghom Kork / Seide

110x160 cm
2.341 
Nur 1 auf Lager

Die Farben werden abhängig vom jeweiligen Blickwinkel empfunden; siehe Fotos des Teppichs.

Ghom Kork / Seide-Teppich aus Persien / Iran.

Diese Teppiche werden in der heiligen Stadt Ghom in Zentralpersien geknüpft. Die dafür verwendete Wolle ist so genannte Korkwolle und wird am Hals des Lammes geschoren. Dadurch kann man besonders dünne und strapazierfähige Fäden spinnen, die den Teppich sehr dicht machen. Diese Teppiche sind äußerst sorgfältig gearbeitet und in bestimmten Fällen sehr detailliert ausgearbeitet. Diese Art von Teppich ist beispielhaft für die exzellente Tradition der Seidenknüpfung.

Lesen Sie hier mehr über Ghom-Teppiche...

Video ansehen Ghom

Irgendwelche Fragen?

Zögern Sie nicht, uns zu fragen!