Blog & Inneneinrichtung

Treffen Sie unsere Designer: Cajsa Wessberg

Unser jährlicher Designwettbewerb ist ein guter Weg talentierte Designer zu entdecken und deren Potenzial hervorzubringen. In diesem Jahr feiert CarpetVista sein 10 jähriges Firmenjubiläum und zu diesem Anlass wollen wir auch an alle talentierte Designer erinnern, welche in den letzten Jahren mit uns zusammen gearbeitet haben. In den nächsten Wochen werden wir Ihnen einige unserer Designer präsentieren.

Design Wettbewerb 2015 - "FLEISCH" Cajsa!

Zunächst möchten wir Ihnen eine junge Frau aus Mittelschweden vorstellen, welche in dem diesjährigen Designwettbewerb konkurrieren wird, ihr Name ist Cajsa Wessberg. Kürzlich hat sie, nach 3 Jahren Ausbildung, Ihren Abschluss am Beckman College of Design gemacht. Ich hatte das Privileg ihre letzte Ausstellung in diesem Frühjahr zu besuchen, in welcher sie ihre Arbeit in Form eines Teppichs für CarpetVista präsentierte. Dieses Interview ist eine Einführung in ihre Arbeit und eine Gelegenheit für Sie, die Frau kennenzulernen, welche hinter den Entwürfen steckt. 

Stämmige Menschen und Tiere, Tove Jansson & Josef Frank
Cajsa beschreibt sich selbst als eine überlegte und phantasievolle Person. Ihr Interesse an der Gestaltung wurde früh geweckt. Bei der Überlegung welche Studienrichtung sie einschlagen sollte, fiel die Entscheidung auf Kunst oder Jura. Diese beiden Studiengänge hätten sich nicht extremer von einander unterscheiden können, aber es hilft sicherlich dabei, sich ein Bild von der Person zu machen, welche hinter den Entwürfen steckt. Ihre aus dem Alltag kommenden Inspirationen spiegeln: kleine, stämmige Menschen und Tiere, Lebensmittel und seltsame Dinge aller Art. Diese verspielten Elemente zeigen sich auch in ihrer gegenwärtigen Arbeit. Sie erwähnt Tove Jansson und Josef Frank, welche sie wirklich für die Art und Weise bewundert, Zeichnungen und Illustrationen zu komponieren.

Eine starke Leidenschaft für die Umwelt
In ihrer Zukunft könnte sie sich gut vorstellen im Bereich Inneneinrichtung zu arbeiten und ihre Entwürfe für solche Projekte umzuwandeln. Zudem würde sie auch gerne Mustern oder Design für die Textilindustrie entwerfen. Trotz ihrer ehrgeizigen Pläne, ist Cajsa sehr am Umweltschutz interessiert und es ist für sie sehr wichtig ihren Konsum und die allgemeine Belastung der Umwelt zu minimieren.
Sie wird in Kürze ihren Web-Shop starten, um für ihre Design-Kollektion Djur på höh und Köttdjurals zu werben und zu verkaufen. Ihr Prüfungsobjekt war die heutige Ausgabe des Köttdjur. Dieses lustigen Tierchen sollen als Lehrmaterial für Kindergartenkinder eingesetzt werden, damit Kinder verstehen, dass Fleisch, welches wir im Alltag konsumieren von lebenden Tieren kommt. Eine spaßige und entspannte Art des Lernens und zur gleichen Zeit ein Versuch die Auswirkungen der Fleischindustrie auf die Umwelt hat, zu reduzieren.

Neben dem Erschaffung neuer Illustrationen, hat Cajsa ein großes Interesse an der Innenarchitektur und sie verbringt oft ihre Zeit damit, zu Hause oder in Gedanken Änderung vorzunehmen.
Sie selbst beschreibt ihr Heim als eine verrückte, widersprüchliche Mischung aus der Verspieltheit einer Fünfjährigen und dem naiven Blick auf das Leben, sowie der Gemütlichkeit der Wohnung einer alten Dame, welche zudem mit Elementen von missverstandenen Teenagern der 90er Jahre gespickt ist. Ihr Haus ist mit Stofftieren und Carl Malmsten-Möbeln gefüllt. Eine interessante Mischung aus Stil und Ideen, welche uns eine gute Vorstellung über die Bewohnerin vermitteln.  
Dies ist das erste Interview in einer ganzen Reihe von Interviews, welche wir auf unserer Webseite präsentiert werden und wir hoffen, dass dies dazu beitragen wird, Ihre Begeisterung zu wecken.

Cajsas absoluter Favorit ist unser breites Sortiment von weichen, gemütlich und luxurius Shaggy Teppiche, unsere Shaggy Sammlung.

Foto: Shaggy AstraShaggy SolanaBerber Shaggy


Patchwork - jedes Stück erzählt seine eigene Geschichte!

Der Patchwork-Teppich ist ein wunderbares Zusammenspiel von Alt und Neu. Für die Herstellung der Patchwork Teppiche werden Materialien aus älteren, hauptsächlich persischen oder anatomischen Teppichen verwendet, welche mindestens 30 Jahr alt sind. Nachdem eine sorgfältige Auswahl getroffen worden ist, welche Teppiche für die Herstellung von Patchwork-Teppichen benutzt werden sollen, durchlaufen diese ein einzigartiges Verfahren. Bei diesem Verfahren wird der Flor des ausgewählten Teppichs poliert, eingefärbt und anschließend in verschieden große Stücke geschnitten.  
Die besten Stücke werden dann durch qualifizierte Designer verbunden, um aufregende neue Patchwork-Entwürfe zu kreiere. 

Nachdem die einzelnen Teile (Patches) zusammengenäht worden sind, wird auf der Rückseite eine Gewebeunterlage angebracht, um den Teppich in Form zu halten.

Das Ergebnis ist ein langlebiger Teppich, mit einer einmaligen Herkunft und moderner Farbenpracht. Alte Teppiche werden zu neuem Leben erweckt und präsentieren ein Mosaik aus Geschichten und Möglichkeiten.

Bild 3,4,5: Kelim Patchwork
Bild 6: Patchwork

Für weitere Informationen besuchen Sie bitte: www.CarpetVista.de


Begrüßen Sie den Frühling mit einem neuen und farbenfrohen Teppich

Freudig, glücklich, verjüngt - das sind nur einige Gefühle, die mit der Ankunft des Frühlings hervorgerufen werden.

Wenn es nach einem langen Winter endlich Frühling wird, dann wird in uns eine natürliche Tendenz hervorgerufen, uns selbst und unsere Einrichtung mit mehr Farben zu versehen. Fröhliche, frühlingshafte Farben erwecken in uns Gefühle und Sinne, welche während der düsteren, kälteren Monate in uns schlummerten. 

Mit jeder Saison tauchen natürlich auch neue Trends auf. In diesem Frühling sind kräftige und warme Gelbtöne, weiche und helle Rosatöne und satte Blautöne angesagt. 

Sorgfältig ausgewählte Accessoires in diesen Farben können Ihren Räumen ein elegantes und frisches Aussehen verleihen. Möchten Sie Ihrem Zuhause jedoch ein besonderes Aussehen verleihen, wie wäre es dann mit einem neuen Teppich?

Wenn Sie mit dem Frühjahrsputz fertig sind, sollten Sie erwägen, Ihren Böden, durch einen neuen Teppich, einen Spritzer Farbe zu verleihen.

Warum nicht ein mutiger, gewagter und bunter Patchwork-Teppich? Vielleicht entscheiden Sie sich auch für einen handgeknüpften, nomadischer GhashghaiLori oder Afshar

Bevorzugen Sie mehr einen modernen Stil, dann können wir Ihnen einen einfarbigen Handloom-Teppich oder modernen Designer-Teppich empfehlen. Dies wäre der perfekte Weg, um dem Frühling in Ihrem Zuhause Einzug gewähren zu lassen.

Foto 2: Play Handtufted - Rosa by Sara Larsson

Für mehr Informationen besuchen Sie bitte: www.CarpetVista.de


”Alt” ist der neueste Trend

Trends kommen und gehen in der Welt der Inneneinrichtung und manche Trends vergehen schneller, als sie gekommen sind.
 Ein momentaner Trend ist das Dekorieren im Shabby Chic Stil. Shabby Chic ist Dekorieren im alten Stil, kombiniert mit moderner Eleganz. 

Dieser Stil, der schon einmal in den achtziger Jahren sehr beliebt war, schafft eine romantische und zugleich gemütliche Atmosphäre und baut darauf auf, alten und zum Teil abgenutzten Möbeln, einen neuen Look zu verpassen. Charakteristisch für Shabby Chic ist die Einrichtung in weißen, neutralen und hellen Farben. Abgenutzte oder auch zerschlissene Möbelstücke, antike Bettwäsche, funkelnde Kronleuchter und aufgearbeitete Tische und Stühle sind nur einige der Elemente, die Shabby Chic ausmachen. Die Grundregel ist das zu verwenden, was Sie haben und damit einen gemütlichen, aber luxuriösen Raum zu schaffen. 

Hier sind einige Tipps, wie Sie im Shabby Chic Look einrichten:

Ausgebleichte Teppiche

Teppiche sind eine der wichtigsten Einrichtungselemente eines Raumes. Wir haben schon oft gezeigt, wie ein Teppich die Anmutung eines Raumes verändern kann und dies gilt auch für den Shabby Chic Stil. Vintage Teppiche oder ausgebleichte Teppiche machen sich ausgezeichnet in einer Shabby Chic Einrichtung und schaffen auf eine besondere Art und Weise ein Gefühl von Luxus und Stil. Da Shabby Chic zumeist ”Weiss” meint, und Vintage-Teppiche oft sehr ausgebleicht sind, können Sie mit einem Vintage Teppich zumindest ein wenig Farbe in den Raum bringen, ohne den Look zu dominieren.

Möbel

Fast jedes Möbelstück kann so bearbeitet werden, dass es zum Shabby Chic Look passt.
 Möbel aus Holz sind besonders geeignet, da sie entweder mit einem Pinsel oder mit Sprühfarbe lackiert werden können. 
Für einen zusätzlichen Effekt können Sie bestimmte Bereiche zusätzlich mit Sandpapier oder einem feuchten Schwamm bearbeiten, bevor die Farbe vollständig getrocknet ist.

Accessoires
Denken Sie daran, dass der Schlüssel darin liegt, ein Gleichgewicht zwischen Gemütlichkeit und Eleganz zu schaffen. Ergänzen Sie helle Weiß- und Pastelltöne mit Details in poliertem Silber und Schmiedeeisen. Das kann alles sein, angefangen vom Kronleuchter, Griffen an Schubladen bis hin zu alten Erbstücken, die dem Ganzen eine persönliche Note geben.
Shabby Chic ist nicht nur ein Stil für die Gartenlaube oder das Ferienhaus, sondern bringt auf eine fröhliche Art und Weise Gemütlichkeit und ländlich-schlichte Eleganz in Ihr tägliches Zuhause.

Picture: Ziegler
For more information, visit www.CarpetVista.de


Kinderteppiche

Ein Teppich kann einen Raum komplett verändern - er verleiht ihm Wärme und macht ihn optisch ansprechender.

Einen passenden Teppich aussuchen, der seinen Zweck erfüllt

Langlebige und strapazierbare Teppiche sind besonders für Kinderzimmer geeignet, denn sie werden über längere Zeit benutzt und sollten idealerweise auch noch in das Zimmer passen, wenn das Kind älter wird.
Da Kinder die meiste Zeit auf dem Boden spielen, sollte der Teppich bequem und weich sein. Teppiche mit sehr dickem und hohem Flor sind für ein Kinderzimmer ungeeignet, da sie das Spielen eher erschweren. Teppiche mit einem kürzeren Flor dagegen sind praktischer und lassen sich leichter staubsaugen und pflegen.

Der Sicherheit wegen, ist es wichtig das der Teppich fest fixiert auf dem Boden liegt und nicht rutscht. Dies lässt sich mit einer Unterlage, wie zum Beispiel einer Gleitschutzunterlage erreichen. Eine solche Unterlage verlängert die Lebensdauer des Teppichs und trägt auch zur Schalldämmung bei. Wenn man auf einem Teppich mit einer Unterlage darunter geht, fühlt er sich komfortabler und weicher an und auch Ihr Kind wird sich wohlfühlen, wenn es auf dem Teppich läuft, krabbelt und liegt.


Spiel, Spass und Farbe

Im Spiel erfahren Kinder über sich selbst und lernen andere Menschen und ihre Umgebung kennen. Teppiche können eingesetzt werden, um Kinder bei der Erkundung ihres Umfelds und ihrer Umgebung zu unterstützen.
Für Kinderzimmer oder Spielbereiche eignen sich Teppiche mit einfachen Primärfarben und klaren Linien und Formen. In unserem Sortiment finden Sie viele Designteppiche in unterschiedlichen Farben und Formen.


Da Kinder auch gerne unterschiedliche Formen betrachten, eignen sich auch Nomadenteppiche, wie Kashkooli und Gabbeh Persio für Kinderzimmer. Diese eher traditionellen Teppiche haben helle und lebhafte Farben und einfache Muster. Denken Sie aber daran, dass ein Teppich ein Zimmer komplettiert und andere Gegenstände im Zimmer nicht übertönen sollte.


Ein paar praktische Tipps, die ihrem Kind bei der Auswahl eines Teppichs helfen

Lassen Sie Ihr Kind seinen Teppich ruhig selbst aussuchen. Ich selbst habe mit meiner dreieinhalbjährigen Tochter ein kleines Experiment gemacht. Ich fing an, Teppiche aus unserem Sortiment auszuwählen, von denen ich fand, sie würden sich für ein Kinderzimmer eignen. Danach habe ich diese Teppiche meiner Tochter gezeigt und sie gefragt, welche ihr gefallen. Erstaunlicherweise gefiel ihr fast die Hälfte von denen, die ich ausgesucht hatte, nicht. Ihr gefielen einfache, einfarbige Teppiche mit hellen, leuchtenden Farben und auch Teppiche mit runden Formen und Quadraten zählten zu ihren Lieblingsstücken.


Weitere Designs und Teppiche auf CarpetVista.de